Mitenand, fürenand

Leben

Bewohnerinnen und Bewohner

Wir geben 40 betagten und pflegebedürftigen Menschen, die keinen eigenen Haushalt mehr führen können oder wollen, ein neues „Daheim“. Das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner und ihre persönlichen Bedürfnisse stehen im Zentrum des Heimgeschehens. Mit der ressourcenorientierten Pflege und Betreuung unterstützen und fördern wir soweit möglich die vorhandene Selbständigkeit und Eigenständigkeit jedes Einzelnen.

Die in Räumen des Heimes eingemietete Kindertagesstätte „Chinderhus“ verbindet auf bereichernde Weise die Generationen.

Wir pflegen guten Kontakt zu den Angehörigen der Bewohnerinnen und Bewohner, die jederzeit willkommen sind und in der Pflege und Betreuung mithelfen dürfen. Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen ihren Lebensweg in Würde und Geborgenheit vollenden können, wobei wir sie auch im Sterben liebevoll begleiten. Sterbehilfe-Organisationen dürfen im „Birgli“ nicht aktiv werden.

 

Das Angebot im Überblick

  • Geräumige Einerzimmer mit Balkon und integrierter Nasszelle (Dusche, Toilette).
  • Die Privatwäsche und die Flachwäsche wird in der heimeigenen Lingerie gewaschen.
  • Kleinere Flickarbeiten werden im Heim erledigt.
  • Die Coiffeuse und Pedicure kommen regelmässig ins Haus.
  • Regelmässiger Service für Hörgeräte und Brillen.
  • Ausflüge, kulturelle Anlässe
  • 1 Ferienzimmer für Kurzaufenthalte
  • Plätze für Tagesgäste von 09.00 h – 17.00 h nach Vereinbarung
  • Offener Mittagstisch: gemütliches Mittagessen im Heim, nach Abmachung
  • Mahlzeitendienst: das in unserer Küche frisch zubereitete, warme Mittagessen wird von der Spitex nach Hause gebracht (nur Kirchgemeinde Brienz)

Das Wochen-Angebot

  • Werken
  • Gedächtnistraining
  • altersgerechtes Turnen / Bewegen
  • Singen
  • Besuch der Sozialhundeteams
  • Gottesdienste
  • Vorlesen

Essen

  • Im gemütlichen und hellen Esszimmer werden die feinen Mahlzeiten serviert, welche in der Heimküche frisch zubereitet werden.
  • Der Menuplan ist abwechslungsreich und saisonal ausgerichtet
  • Das reichhaltige Frühstück wird ab 07.30 h bis 09.30 h serviert.
  • Am Sonntag und den Feiertagen steht ein vielfältiges Frühstücksbuffet bereit
  • Individuelle Wünsche werden berücksichtigt
  • Unsere Diätköchinnen sind Spezialistinnen für die verschiedenen Diät-Kostformen

 

Aktivitäten, Unterhaltung

Das vielseitige Angebot und die kleinen und grösseren Feste bringen Abwechslung.
Spontane und geplante Begegnungen mit den Kindern der Kindertagesstätte beleben den Alltag.
Auftritte der regionalen Musik- und Gesangsvereine und andere kulturelle Anlässe sorgen für Unterhaltung und Freude.
Es besteht die Möglichkeit auf Wunsch bei kleine Arbeiten im Birglihaushalt mitzuhelfen.
Die Teilnahme an allen Angeboten ist freiwillig.
Besucher sind immer willkommen, es bestehen keine festen Besuchszeiten. Kinder finden in der Spielecke sicher etwas zum Zeitvertreib.

 Erfahren sie mehr über das Leben im Birgli in der Birgli Ziitig „Alltagsgeschichten“

Tiere im Birgli

 

Leitbild

Grundsätze

Das „Birgli“ ist ein freundliches Haus mit familiärer Athmosphäre.
Die Persönlichkeit aller Menschen im „Birgli“ ist wertvoll und einzigartig.
Wir begegnen einander mit Respekt und Achtung.
Wir wollen, dass sich die Menschen im „Birgli“ jederzeit wohlfühlen können.

Bewohnerinnen und Bewohner

Das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner und ihre persönlichen Bedürfnisse stehen im Zentrum des Heimgeschehens.
Mit der ressourcenorientierten Pflege und Betreuung unterstützen und fördern wir soweit möglich die vorhandene Selbständigkeit und Eigenständigkeit jedes Einzelnen. In ihrem letzten Lebensabschnitt begleiten wir die Bewohner im Sinne der palliativen Betreuung und Pflege bis zum Lebensende. Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen ihren Lebensweg in Würde und Geborgenheit vollenden können, wobei wir sie auch im Sterben liebevoll begleiten. Sterbehilfe-Organisationen dürfen im „Birgli“ nicht aktiv werden.
Wir pflegen guten Kontakt zu den Angehörigen, die jederzeit willkommen sind und in der Pflege und Betreuung mithelfen dürfen.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mit externer und interner Aus- und Weiterbildung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, verbessern wir die Qualität unserer Dienstleistungen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dürfen mitgestalten, eigene Ideen und Begabungen einbringen und Verantwortung für ihren Bereich übernehmen.Mit guter Information und Einbezug in Lösungs- und Entscheidungsfindungen, schaffen wir einen motivierten, guten Teamgeist und eine gelöste, offene Arbeitsatmosphäre. Wir pflegen die Geselligkeit.

Qualität

Wir arbeiten wirtschaftlich und umweltbewusst.
Wir erfüllen die gesetzlichen, behördlichen und selbstauferlegten Anforderungen.
Wir verbessern unsere Dienstleistungen und Prozesse laufend.

Offenheit

Der Kontakt zur Öffentlichkeit, den Medien und unseren Partnern fördert die Öffnung des Hauses und bringt Einblick, Abwechslung und Belebung ins „Birgli“.